Parkett verlegen Muster

Das Fischgrätmuster ist immer noch eines der beliebtesten Designs beim Verlegen von Parkett. Es ist ein Merkmal alter Gebäude in Berlin um 1900. In diesem Muster werden Holzstücke in einem V-Muster in einem 90-Grad-Winkel (Zickzack) verlegt. Alternativ können die Anzahl und Richtung der Blöcke entsprechend Ihren Wünschen geändert werden. Sie können z. B. 4 Blöcke in eine Richtung und dann 1 Block in die andere Richtung, der jede Gruppe von 4 trennt. Bei diesem Muster liegt die Wahl, wo jede Blockreihe gestaffelt werden soll, an Ihnen! Sie können entscheiden, dass der einzelne Trennblock in der Mitte der 4 unten oder näher an einer Seite sein soll. Jedes Muster hat seinen eigenen einzigartigen Stil und ist letztlich auf Ihre Vorlieben.

Wenn es jedoch um Parkett geht, können Sie sicher sein, dass Sie einer Herausforderung voraus sind. Denken Sie daran, dass eine erfahrene, erfahrene Hilfe und viel Handwerklichesgut dringend benötigt wird, falls Sie einen reibungslosen Installationsprozess und beste Endergebnisse sicherstellen möchten. Am Ende des Tages hat es sich gelohnt, denn keine andere Bodenalternative konnte jemals das künstlerische Erscheinungsbild der Parkettblöcke erobern. Sobald Sie sich für ein Verlegemuster entschieden haben, ist die nächste Frage zu beantworten, ob das Parkett längs oder quer zum Raum installiert werden soll. In diesem Fall ist es in der Regel ratsam, der Richtung des Lichts zu folgen. Bei der Entscheidung über eine Verlegungsrichtung gibt es eine allgemeine Faustregel, die besagt, dass Bretter immer so verlegt werden sollten, wie das natürliche Licht als Hauptlichtquelle in den Raum eintritt. Wer gerne bodenbelag, kann mit diesem Ansatz nichts falsch machen, denn das Verlegen der Bretter in Richtung des einfallenden Lichts hilft, Fugen und andere mögliche Unregelmäßigkeiten für eine harmonische, gleichmäßige Oberflächenveredelung zu verbergen. Gleichzeitig erweckt diese Technik den Eindruck, dass die Bretter tatsächlich das Licht in den Raum ziehen und eine helle und freundliche Atmosphäre schaffen.

Wenn Sie abenteuerlustiger sein möchten, können Sie immer verschiedene Holzarten kombinieren oder sogar verschiedene Oberflächen auf die Parkettblöcke auftragen. Ein abwechselndes halb- und halb fischgrätchendes Muster kann einfach atemberaubend aussehen, vor allem in der richtigen Umgebung.