Qualifiziertes arbeitszeugnis Muster mfa

Dieses Modul unterstützt die weiterentwicklung der unabhängigen Praxis der Studierenden unter besonderer Berücksichtigung der Standorte von Fotografien in den expandierenden zeitgenössischen Praktiken, die das Medium heute umfassen. Das Modul ermutigt die Studierenden, die Ausstellungs-, Publikations- und Vertriebskontexte ihrer Arbeit am Produktionsort zu berücksichtigen. Eine Reihe von Fallstudien und Galeriebesuchen verneinen das Potenzial für Fotografien, sich angesichts ihres kulturellen Kontextes zu verändern. Der Forschungsbericht, der Forschungsaufsatz und der bewertete Kursarbeitsaufsatz für die MA tragen 25 % zur Abschlussauszeichnung bei (10% im Jahr 1, 15% im Jahr 2) und Studioarbeit trägt 75% dazu bei. Bewerber müssen das Online-Formular ausfüllen. Alle Antragsteller sollten den Abschnitt Ergänzende persönliche Erklärung auf dem Online-Bewerbungsformular verwenden, um einen Studienvorschlag einzureichen, in dem der projizierte Charakter ihrer Studie und Forschung über das Programm dargelegt wird. Beschreiben Sie Ihre akademischen Interessen und Gründe für die Bewerbung. Erläutern Sie, wie Sie das Programm, die Ressourcen und das Fachwissen der Mitarbeiter der Slade (und der UCL) nutzen, um Ihre Arbeit und Ideen zu entwickeln. Berücksichtigen Sie alle relevanten beruflichen Leistungen. Ja, neben Feedback und Lehre, die durch das professionelle « Kunstwelt »-Wissen und die internationale Perspektive der Slade-Mitarbeiter geprägt sind, führt die Slade in Zusammenarbeit mit dem UCL Careers Service eine eigene maßgeschneiderte Reihe von Karrieregesprächen für alle Absolventen des Abschlussjahrgangs durch. Die Sitzungen werden von Slade-Mitarbeitern mit eingeladenen Gastrednern geleitet und behandeln verschiedene Themen wie Künstlerhonorare, Preisgestaltung, Fundraising und das Schreiben erfolgreicher Stipendienanträge, die Suche nach einem Studio, das Schreiben von Pressemitteilungen usw.

Das Programm wurde an der gesamten Universität als « bewährte Praxis » anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ucl.ac.uk/teaching-learning/case-studies/2017/jun/getting-students-career-ready-ucl-slade-school-fine-art. Der Kurs spricht Fotografen an, die es ernst meinen, ihre Arbeitsmethoden in Frage zu stellen und ihr visuelles Vokabular zu erweitern. Der Kurs hat hervorragende Verbindungen zu Galerien und Museen und stützt sich auf ein beispielhaftes Netzwerk von Künstlern, um ein Studienumfeld zu schaffen, das anregend ist und das Experimentieren fördert. Die Bewertungsmethoden variieren und werden in jedem Modul explizit definiert. Die Bewertung kann eine Kombination aus Prüfungs- und Kursarbeit sein, kann aber auch nur eine dieser Methoden sein. Die Bewertung dient dazu, Ihre Leistung der angegebenen Lernergebnisse des Moduls zu bewerten.